Sommer
Winter

URLAUB IM BIOTOP AN DER MÜNDUNG ZWEIER NATUR BELASSENER BERGBÄCHE

Weißenbach

Weißenbach liegt auf 1.335 m an der Mündung der beiden Bäche Weißenbach und Talfer. Das schmucke kleine Dorf zählt heute 331 Einwohner.

Die Vorfahren der Sarner haben es mit den Grenzen zwischen den Nachbarschaften sehr genau genommen. Zwischen den Nachbarschaften Muls und Weißenbach verläuft nämlich heute noch die Grenze genau zwischen Haus und Scheune vom Heisshof. Zahlreiche Funde aus der Mittelsteinzeit am Wannser Joch, Missensteiner Joch und Penser Joch und die Urzeitsiedlingen von St. Johann und Stallegg belegen, dass das Gebiet Muls-Weißenbach schon lange vor Christi Geburt von Menschen besiedelt wurde. Der Grimmhof (Grimo) und Streiterhof (Strither) tragen alte germanischen Namen.

Was Sie in Weißenbach nicht versäumen sollten:

Weißenbach
Der Sieben-Schupfen-Weg

Von Weißenbach nach Pens.

Gehzeit: 5:30 Stunden
Höhenunterschied/Aufstieg: 810 m

Weißenbach
St. Johann Kirchlein hoch oben über Weißenbach

Die heute spätgotische Kirche wurde 1538 unter Einbeziehung älterer Langhausmauern erbaut. An den
Fassaden finden sich Szenen aus dem Leben Johannes des Täufers.

Weißenbach
Rundkurs Murrerhof

Routenlänge: 8,7 km
Höhenunterschied/Aufstieg: 70 m

Mehr

Übernachten in Weißenbach

Mehr als nur Ferienwohnungen und Hotels.

Betriebe jetzt entdecken

Bars, Cafès und Restaurant in Weißenbach

Vom Kaffee am Morgen bis zum Gourmet Dinner am Abend,hier ist für jeden was dabei.

Betriebe jetzt entdecken

Anmeldung zum Sarntal-Newsletter
Name

Email-Adresse

Das Sarntal in Südtirol
Sarntal Standort
Tourist Info

Tourismusverein Sarntal
Kirchplatz 9 • 39058 Sarnthein
Südtirol • Italien
+39 0471 623 091
info@sarntal.com



Alle Infos zum Skigebiet

Reinswalder-Lift-GmbH
Reinswald 129 • 39058 Sarntal
Südtirol • Italien
+39 0471 625 132
info@reinswald.com

MwSt.-Nr. 00680830213
Reinswald Südtirols Süden Raiffeisenkasse Sarntal
Reinswald Ortler Skiarena Südtirols Süden Raiffeisenkasse Sarntal